Wussten Sie, dass

  • Jeder pflegebedürftige Mensch je nach Pflegestufe zusätzlich zum Pflegegeld oder der Pflegehilfe bis zu drei Tage in der Woche in unserer Tagespflege betreut werden kann?
  • Dabei lediglich die Kosten für Unterkunft und Verpflegung selbst getragen werden?
  • Es für demenziell veränderte Menschen zusätzliches Geld für die Betreuung zusteht?
  • Die Tagesbetreuung zurzeit die beste Möglichkeit ist, pflegende Angehörige spürbar zu entlasten?
  • Die soziale Isolation ein wesentlicher Grund für die Entstehung einer Demenz ist?
  • Durch die Tagespflege ein vollstationärer Aufenthalt aufgeschoben, in einigen Fällen sogar komplett vermieden werden kann?

 

Sprechen Sie uns an!

Wir informieren Sie gern über das Angebot der Tagespflege.

Auch informieren wie Sie gern über die Leistungen der Pflegekasse sowie die privat entstehenden Kosten.

Informationen erhalten Sie Elena Schwindt, Leiterin der Tagespflege

Telefon 05105-52 62 64

E-Mail  tagespflege.barsinghausen@evlka.de